Gefrierschacht in Kanada, Schacht PCS Scissors Creek

Planung und Bau des Gefrierschachtes  durch die Blairmore-Formation bis in die Salzlagerstätte bei einer Teufe von ca. 1.100 m.

Scissors Creek ist der erste Schacht einer neuen Generation von Kalischächten in Sasketchewan. Das Abteufen und Ausbauen des Schachtes baut auf den von uns gewonnenen Erfahrungen bei der Erschließung der Lagerstätte in den 1960 bis 1970 Jahren.

Das Gebirge besteht aus Tonstein, stark wasserführendem Fließsand und kluftwasserführenden Kalksteinen. Das Abteufen erfolgt bis zur Blairmore Formation im Gefrierverfahren. Darunter mit Vorbohren und Zementieren.

Das Gefrierverfahren ist erforderlich um die stark wasserführenden Fließsande der Blairmore Formation zu beherrschen. Das Abteufen erfolgt mit dem endgültigen Förderturm. Der Betonausbau reicht bis 427,5 m Teufe und der Tübbingausbau bis 594,2 m Teufe.

Kontakt

Dr. Jürgen Franz
Tel.: +49 231 2891 380
Fax: +49 231 2891 491

E-Mail senden